Bärenwald Müritz in Stuer

  • Im Bärenwald Müritz
  • Bärenwald Müritz
  • Im Bärenwald Müritz

Simple Image Gallery Extended

Nun, was ein echter Bärenhunger ist, das erfahren Sie als Besucher des BÄRENWALD MÜRITZ gleich zu Beginn, wenn Sie zu Ihrem Rundgang aufbrechen: Bis zu 17 Kilo verputzen die Tiere pro Tag im größten Bärenschutzzentrum Westeuropas. Getragen wird es von der Tierschutzorganisation Vier Pfoten. Mehr als zehn Braunbären erleben eine mecklenburgische Weite südlich des Plauer Sees, die sie aus ihrem ersten Leben in Käfigen in kleinen Zoos und in Privathaltung nicht kannten. Bären aus Gefangenschaft können nicht mehr ausgewildert werden. Sie sind zu abhängig vom Menschen und in freier Wildbahn nicht überlebensfähig. Die Braunbären können im BÄRENWALD MÜRITZ nach Herzenslust umherstreifen. Ein natürlicher Bachlauf und Teiche machen das Gelände für die Tiere besonders attraktiv.

Wahrscheinlich bekommen Sie auf Ihrem Exkurs durch den BÄRENWALD MÜRITZ nicht alle Bären zu sehen, denn das hügelige Waldgelände ist vom Fußweg aus nicht komplett einsehbar, so dass die Bären ihre Rückzugsräume haben. Jedoch wer sich ein wenig Zeit zum Beobachten nimmt, kann erleben, wie gleich hinter dem sicheren Zaun ein Bär ein ausgiebiges Bad in einem Wasserloch nimmt, sich kräftig trocken schüttelt und weiterzieht. Da binde ich Ihnen keinen Bären auf ...

badstuer






Anreiseweg und Öffnungszeiten Bärenwald Müritz