Das Güstrower Schloss

  • GüstrowGüstrow

Das Güstrower Schloss ist das schönste Renaissanceschloss Norddeutschlands. Es wurde im 16. und 17. Jahrhundert als Residenz der Herzöge von Mecklenburg-Güstrow errichtet. Die Bauzeiten zogen sich, Zerstörungen durch Brände kamen hinzu, so dass das Güstrower Schloss vielfältige Archtikturformen italienischer, französischer und mitteleuropäischer Herkunft vereint. Werfen Sie Ihren Blick auf die Arkaden und Laubengänge im südlichen Innenhof oder die üppigen Stuckdekorationen in den Innenräumen. Heute befindet sich im Güstrower Schloss ein Museum mit herzöglichen Jagd- und Prunkwaffen, Werke der europäischen Renaissance sowie zeitgenössische Kunst.

Der ebenfalls im Norden seltene Renaissancegarten schließt sich direkt an das Schloss an. Lassen sie sich begeistern von dieser Vielfalt aus Architektur, Kunst und dem besonderen Flair und machen Sie selbst einen Ausflug zum schönsten Renaissanceschloss Norddeutschlands!

UebersichtKlein





Anreiseweg und Öffnungszeiten Schloss Güstrow